default-logo

So sieht ein Tagesablauf bei uns aus

7.15 Uhr – 9.00 Uhr
Die Kinder werden in die Kita gebracht und können den Tag mit einem Frühstück starten.

Ab 9.00 Uhr
Alle Kinder sind in der Einrichtung angekommen und starten in den Gruppen mit einem gemeinsamen Morgenkreis. Anschließend beginnt die Freispielzeit, in der die Kinder folgende Bereiche nutzen können:
Raupengruppe:
Kreativraum, Bauecke, Kuschelhöhle, Leseecke, Rollenspielbereich, Knet- und Spieltisch.
Unterschiedliche Materialien, wie zum Beispiel Taststraßen und Sinneselemente regen die Kinder an, Ihre Wahrnehmung zu schulen.

Schmetterlingsgruppe:
Kreativbereich, Bauteppich, Ruheraum, Forscherbereich, Werkbereich, Rollenspiele, Außenbereich, Turnraum, Waschraum zum Experimentieren mit Wasser, Teilnahme an der Zubereitung des Mittagessens.
In dieser Zeit werden angeleitete Projekte angeboten, die sich am Alter und dem Entwicklungsstand der Kinder orientieren.

11.40 Uhr
Durch ein gemeinsames Aufräumlied wird das Ende des Vormittags signalisiert und es gibt ein frisch von der Köchin zubereitetes Mittagessen.
Nach dem Essen und dem anschließenden Zähneputzen geht es für die U3 Kinder zum Mittagsschlaf.
Um auch den älteren Kindern eine Ruhephase zu ermöglichen, werden in der Mittagszeit abwechselnde Angebote, wie zum Beispiel Leserunden oder Traum- und Fantasiereisen angeboten.

14.30 Uhr
Die Mittagszeit endet mit einem gemeinsamen Imbiss. Dieser kann aus Rohkost, Obst oder anderen leckeren Snacks bestehen.

15.00 Uhr
Die Abholphase beginnt und die Kinder können in ihren Gruppen oder draußen am Freispiel teilnehmen.

Um 16.30 Uhr endet die Betreuungszeit der Einrichtung.